Reha-Verzeichnis Rehabilitationskliniken MV

Neuigkeiten

Nachricht vom 17.01.2017

Marko Schneider neuer Chef bei Median Heiligendamm

Marko Schneider ist seit Jahresbeginn neuer kaufmännischer Leiter der Median Klinik Heiligendamm....

Nachricht vom 15.04.2016

Neuer Chefarzt in der Median Klinik

Ostseezeitung vom 15. April 2016 Wismar. Prof. Dr. Ralph Kayser ist der neue Chefarzt der...

Qualitätsmanagement

Ambulante sowie stationäre Rehabilitations- und Vorsorgeeinrichtungen mit einem Versorgungsvertrag nach § 111 oder § 111a SGB V sind – nach Maßgabe des § 137d SGB V – gesetzlich verpflichtet, sich an Maßnahmen der externen Qualitätssicherung zu beteiligen sowie ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement einzuführen (§ 135a Abs. 2 SGB V).

Mit der Einführung des Gesetzes zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-WSG) wurde festgelegt, dass die Spitzenverbände der Rehabilitationsträger nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 und 3 bis 5 SGB IX grundsätzliche Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement sowie ein einheitliches, unabhängiges Zertifizierungsverfahren vereinbaren, mit dem die erfolgreiche Umsetzung des Qualitätsmanagements in regelmäßigen Abständen nachgewiesen wird. Die Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement nach § 20 Abs. 2a SGB IX verpflichtet alle stationären Rehabilitations- und Vorsorgeeinrichtungen, bis Oktober 2012 ein Zertifikat über ein von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkanntes Qualitätsmanagement-Verfahren nachzuweisen. Die BAR hat hierfür verschiedene Qualitätsmanagement-Verfahren zugelassen.